Crème brûlée

By 16:47



Zutaten:
6 Eigelb
4 dl Rahm
1 dl Vollmilch
40 g Zucker
1 Vanilleschotte, längs eingeschnitten
60 g Rohrzucker


Zubereitung:
Den Backofen auf 120° Grad vorheizen. Eine feuerfeste Form nehmen oder 6 kleine feuerfeste Förmchen. Die Milch mit der Vanilleschotte aufkochen, vom Herd nehmen und 15 Minuten stehen lassen. Den Rahm dazu tun und nochmals alles aufkochen. Zur Seite stellen. Die Eigelb mit den 40 g Zucker schön cremig schlagen (ca. 5 Minuten), nun das Gemisch aus Milch und Sahne langsam dazu geben und im Ofen bei 120° Grad etwa 40 Minuten stocken lassen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Ist die Form abgekühlt im Kühlschrank für mindesten zwei Stunden kalt stellen.
Den Backofen auf Grillfunktion stellen, 250° Grad.
Den Rohrzucker darüber streuen und die Form möglichst dicht unter den Grill stellen. Sobald der Zucker eine braune Karamellkruste hat, die Form aus dem Ofen nehmen. Oder mit einem Bunsenbrenner den Rohrzucker karamellisieren. Die Crème brûlée ist fertig zum Servieren. Bon Appetit!

You Might Also Like

0 Kommentare