Randengemüse mit Pouletbruststreifen auf Safranrisotto

By 13:08



Für 4 Personen

Zutaten:
Randengemüse
1 Zwiebel, in kleine Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehen, in kleine Stücke geschnitten
2 mittlere gekochte Randen, in kleine Stücke geschnitten
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Belieben

Safranrisotto
1 Zwiebel, in kleine Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehen, in kleine Stücke geschnitten
200 g Reis, Arborio oder Vialone
2 EL Olivenöl
6 dl Gemüsebouillon
Weisswein zum Ablöschen
1 Briefchen Safranpulver

300 g Mini Pouletsfilets
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch in einer Bratpfanne mit dem Olivenöl andünsten, die Randen dazugeben, salzen und pfeffern und 10-15 Minuten auf niedriger Stufe kochen. In der Zwischenzeit in einer anderen Bratpfanne Zwiebeln und Knoblauch andünsten, den Reis dazugeben, mit Weisswein ablöschen und 2 Minuten einkochen lassen. Mit der Gemüsebouillon ablöschen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Dabei von Zeit zu Zeit mit einer Kelle umrühren. Am Schluss den Safran dazugeben. Vom Herd nehmen, zu decken und in einer weiteren Bratpfanne die Mini Pouletsfilets anbraten. Bon Appetit!

You Might Also Like

0 Kommentare